top of page

Reiseblog von Arnulf & Conny

Die Atlantikstrasse Atlanterhavsvegen

Mittwoch, 14.Juni 2023 Der Morgen startet schon sportlich mit Autowaschen. Endlich haben wir eine funktionsfähige Waschanlage, für Fahrzeuge, die höher als 3m sind, gefunden. Für 150 NOK verwandeln wir unser Wohnmobil wieder in eine glänzende Kiste und freuen uns wie kleine Kinder darüber.

Danach geht es durch herrliche norwegische Landschaften weiter Richtung Süden. Wir haben heute knapp 300 km von Trondheim nach Molde geplant und fahren über eine der wohl berühmtesten und schönsten Strassen der Welt - die Antlantikstrasse. Sie ist etwas mehr als 8km lang und wurde zum Bauwerk des Jahrhunderts gekürt. Sie wurde 1989 fertiggestellt.

Zuvor durchqueren wir von Kristiansund aus den Atlanterhavstunnelen, der mit einer Länge von 5,7 km unterm Antlantik durchführt, unheimlich und faszinierend zugleich.

Zuerst machen wir einen Halt am Beginn der Antlantikstrasse. Hier erwartet uns ein Rundweg über die Halbinsel Edhusøya. Eine Robbe begrüßt uns aus dem Wasser.

Nun nehmen wir Euch mit, auf unserer Fahrt mit dem Wohnmobil über die Antlantikstrasse... (Ton ein)

Wir kommen heute erst abends in Molde an, der Campingplatz Kvi...irgendwas (Conny merkt sich keine norwegischen Namen) ist relativ voll, aber wir bekommen ein Platzerl unter Birken und freuen uns auf unser Abendessen. Es gibt natürlich Kabeljaufilet vom Chefkoch persönlich.


コメント


Featured Posts
Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Archive
Follow Me
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
bottom of page