top of page

Reiseblog von Arnulf & Conny

Oslo 2.0

Dienstag 20.Juni 2023

Der Wettergott ist nicht sehr gnädig mit uns, aber ab 13 Uhr soll es besser werden. Und so schlafen wir uns richtig gut aus. Conny hat noch eine Online-Konferenz und dann geht es in die Stadt. Den Weg und die Öffis kennen wir ja schon. Unser erstes Ziel: Markthallen: Delikatessenläden für Elchburger, Sushi, Fisch, Käse, Fleisch, italienisches Essen und vieles mehr.

Danach gehen wir durch alte Gassen zum Bus, der uns wieder ins Stadtzentrum bringt.

Wir buchen eine Hop on-Hop off Tour, geniessen Oslo mit deutschsprachigem Audioguide und bewundern die Faszination, wie sich Historisches mit der Moderne verbindet.

Eine schöne Rundfahrt, vorbei an Häfen, der königlichen Sommerresidenz und zahlreichen Museen, die man unbedingt sehen sollte. Hier bietet sich auch die Möglichkeit bei den Museen auszusteigen und später weiterzufahren.

Im Anschluss an unsere Bustour wollen wir der königlichen Familie einen Besuch abstatten und spazieren durch die Karl Johans Gate zum Königsschloss.

Das Schloss ist zwar bewacht, aber es gibt keine Absperrungen.

Schön langsam treibt uns der Hunger wieder zurück ins Zentrum.

Dort ergattern wir einen Tisch im ältesten Gasthaus Oslos, dem Engebret Café.

Wir lassen uns mit Fischsuppe, mariniertem Heilbutt, Rentierfleisch und Beef verwöhnen.

Es ist schließlich unser letzter Abend in Oslo und unser Abschiedsessen von Norwegen. Morgen geht es nach Larvik und am Donnerstag in der Früh auf die Fähre Richtung Dänemark.

Zuvor jedoch erleben wir noch die norwegische Sonne, wie sie am Horizont versinkt.

Bevor wir aber Oslo verlassen, entscheiden wir uns noch am Mittwoch das Norsk Folkemuseum zu besuchen.

Comentarios


Featured Posts
Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Archive
Follow Me
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
bottom of page